Ärztin für Homöopathie, Ayurveda, Ernährungsberatung, Naturheilkunde, Funktionelle Medizin und Psychotherapie


Als vollapprobierter Ärztin gilt meine berufliche Leidenschaft der ganzheitlichen medizinischen Sicht auf den Patienten sowie  den bio-psycho-sozialen Zusammenhängen bei der Entstehung von Krankheit und der Erhaltung von Gesundheit. In meiner Arztpraxis vertraue ich deshalb bei der Behandlung besonders den Methoden der Naturheilkunde, wie z.B. Klassische Homöopathie und ayurvedische Medizin sowie der Funktionellen Medizin und der Psychotherapie. Natürlich finden in meiner Praxis auch schulmedizinische Therapien Anwendung. Dann, wenn sie notwendig, nützlich oder von Ihnen gewünscht sind.

 

Nach dem Medizinstudium und der Promotion an der Friedrich-Schiller-Universität Jena sowie der Universitat de Barcelona arbeitete ich zunächst einige Jahre als Stationsärztin und wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Klinik für Psychotherapie und Psychosomatik am Universitätsklinikum Dresden. Danach ging ich für einen zweijährigen Forschungsaufenthalt (Post-Doc) an die Yale-Universität in die USA, wo ich in einem neurowissenschaftlichen Labor Studien zum Essverhalten und zu Essstörungen durchführte. In dieser Zeit begann ich mich auch für die funktionelle Medizin zu interessieren und mich auf diesem Gebiet fortzubilden (erfolgreicher Abschluss der Intensiv-Weiterbildung: "Applying Functional Medicine in Clinical Practice" am Institute for Functional Medicine, USA). 

Nach meiner Rückkehr nach Deutschland erlangte ich in mehrjährigen Zusatz-Ausbildungen speziell für Ärzte  das Homöopathie-Diplom beim Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte, die Zusatzbezeichnung "Homöopathie" bei der Ärztekammer Berlin sowie den Abschluss als Medizinische Ayurveda-Spezialistin an der Europäischen Akademie für Ayurveda. Außerdem nehme ich häufig und kontinuierlich an Fortbildungen zu naturheilkundlichen als auch schulmedizinischen Themen teil. Es ist mir ein sehr großes Anliegen, in beiden Gebieten, also ganzheitlich, immer auf dem aktuellen Stand der Forschung und der praktischen Erkenntnisse zu sein.

 

In den Jahren 2017, 2018 und 2019 organisierte ich im Berliner Verein homöopathischer Ärzte jeweils ein mehrtägiges Seminar mit dem renommierten indischen homöopathischen Arzt Dr. Pawan Pareek. 2019 lautete das Thema "Homöopathische Behandlung von Erkrankungen der Haut und Allergien". Für 2020 war ein Seminar zur homöopathischen  Behandlung von akuten Krankheiten bei Kindern und Erwachsenen geplant. Leider muss dieses aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen.

 

Seit 2014 betreibe ich mit großer Freude, viel Hingabe und beständig gutem Zulauf meine Praxis für ganzheitliche Medizin in Berlin.

 

Die Kombination von fundiertem schulmedizinischen und alternativmedizinischen Wissen versetzt mich in die Lage, Ihnen eine optimierte ganzheitliche medizinische Behandlung anbieten zu können. Stets nach den Vorteilen der sanften Therapiemethoden strebend, behalte ich doch immer die Grenzen aus schulmedizinischer Sicht im Auge.

 

Ich bin Mitglied beim Institute for Functional Medicine (IFM) in den USA, wo ich auch regelmäßig an Fortbildungen zur Funktionellen Medizin (functional medicine) teilnehme. Im  Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte (DZVhÄ) bin ich als Projektleiterin für die privatärztliche Versorgung zuständig. Weiterhin bin ich Mitglied in der Deutschen Ärztegesellschaft für Ayurvedamedizin (DÄGAM), in der Deutschen Gesellschaft für Ayurveda (DGA) und im Verband Europäischer Ayurveda-Mediziner und -Therapeuten (VEAT).

 

Ich bin verheiratet und habe drei Kinder.

 

mail@arztpraxis-aschenbrenner.de 

oder Telefon: 030/ 20605381